News

In unserem News-Bereich finden Sie Presseberichte, Rennerfolge und darüber hinaus für unsere Kunden relevante Informationen:

Der vom Gestüt Am Schlossgarten gezogene Notebook (Samum) war aus deutscher Sicht fraglos das züchterische Highlight der vergangenen Wochen im englisch-irischen Hindernissport.

Zum Artikel gelangen Sie hier.

Der sechsjährige Samum-Sohn Notebook kam in der Racing Post Novice Chase zu seinem ersten Grade I-Triumph und blieb auch bei seinem dritten Start und zweiten Graded-Treffer über die Sprünge in eindrucksvoller Manier ungeschlagen. Der vom Gestüt Am Schlossgarten gezogene Notebook hat sich damit nachdrücklich für die großen Rennen über Hindernisse, insbesondere die Arkle Chase in Cheltenham, ins Gespräch gebracht.

Weitere Pressestimmen:
27.12.2019: Samum-Sohn Notebook springt sich ins Bild für Cheltenham

Am Boxing Day kam der vom Gestüt Am Schlossgarten GbR gezogene Samum-Sohn im irischen Leopardstown in der mit 100.000 Euro dotierten Racing Post Novice Chase nun eine Klasse höher an den Start. Und auch auf Top-Niveau sollte der Bromhead-Schützling am Ende den Sieg davontragen und das in durchaus überzeugender Manier.

Zum Artikel gelangen Sie hier.

Vier Veterinäre gründen in Hattersheim einen Klinikverbund mit Modellcharakter – Notfallversorgung rund um die Uhr. Die Hattersheimer Pferdeklinik am Birkenhof hat sich mit zwei weiteren Kliniken aus dem Rhein-Main-Gebiet zusammengeschlossen und die „Pferdegesundheit Rhein Main“ gegründet. Seinen Sitz hat der Tierklinikverbund in Hattersheim. Welche Idee dahinter steckt, erläutern die vier Tierärzte im Gespräch mit dieser Zeitung.

Zum Artikel gelangen Sie hier.

Deutscher Zuchterfolg am Samstag im irischen Punchestown: Der sechs Jahre alte Wallach Notebook (Samum), gezogen im Gestüt Am Schlossgarten, holte sich die Elliott Group Craddockstown Novice Chase (Gr.II) über 3200 Meter, 26.255 Euro betrug die Siegbörse.

Zum Artikel gelangen Sie hier.

Zuchterfolg von Dr. Stephen Eversfield: Der Wallach ist 6 Jahre von Samum a. d. Nova v Winged love und wurde als Fohlen von der Koppel verkauft. Dies war das letzte Fohlen der Mutter! Die Mutterstute starb 19-jährig, war selbst ein sehr gutes Rennpferd und bis dahin Mutter eines Blacktype Pferdes in Italien (Nebukadnezar).

Weitere Pressestimmen:
16.11.2019: Hindernis-Gruppesieg für Gestüt Am Schlossgarten
16.11.2019: Notebook . EBN

Presse-Archiv